Was suchen Sie?

NEUTRALUX®

Das Isolierglas für mehr Licht und Wärme

Umwelt- und klimafreundlichem Bauen wird heutzutage eine immer größere Beachtung zuteil – sofern es in vielen Teilen Europas und der restlichen Welt nicht bereits ein selbstverständlicher Bestandteil oder gar gesetzliche Voraussetzung von Bauvorhaben ist. Neben dem Einsatz nachhaltiger Baumaterialien und regenerativer Heizsysteme, tragen vor allem die Fassadengestaltung und die eingesetzte Verglasung einen wichtigen Teil zu energieeffizienten Gebäuden bei. Unser hochwärmedämmendes Isolierglas NEUTRALUX® ist hierbei der Schlüssel für Energieeinsparungen auf höchstem Niveau. Mit einem U-Wert von bis zu 0,9 W/m²K gehören diese Isoliergläser zu den besten am Markt erhältlichen. Mit unserer NEUTRALUX® Produktfamilie bieten wir für jede Anforderung eine optimale Lösung. Je nach Zielsetzung und technischen Möglichkeiten kommt dabei eine Zweifach- oder Dreifachverglasung zum Einsatz. Wir beraten Sie gerne individuell bei der Planung Ihrer Wärmedämmverglasungen.

 Unsere NEUTRALUX® Produkte sind in folgenden Ausführungen erhältlich:

NEUTRALUX® advance und NEUTRALUX® uno

Funktion:

Die Wärmedämmende Eigenschaft des Isolierglases wird durch die Edelmetall-Beschichtungen der Glasoberfläche optimiert. Damit solche Beschichtungen aus elementarem Silber im sichtbaren Licht nicht wie ein Spiegel wirken, versteckt man sie in einem ausgeklügeltem „Schichtpaket“ so, dass unser Auge sie kaum noch wahrnehmen kann.

Bei Zweifachverglasung ist eine, bei einer Dreifachverglasung sind zwei zum Scheibenzwischenraum orientierte Oberflächen beschichtet. Die Wahl des Füllgases im Scheibenzwischenraum und der optimierte Scheibenabstand verringern zusätzlich den Wärmeverlust.

Anwendungsgebiet:

Fassade, Fenster, Dachverglasung, Schallschutzverglasung, Wintergartenverglasung, Brüstungsglas;

Glasart:

Mehrscheiben-Isolierglas (Zweifachverglasung, Dreifachverglasung) bestehend aus: Verbundsicherheitsglas, Einscheiben-Sicherheitsglas, Teilvorgespanntes Glas, Floatglas

Eigenschaften:

Die Beschichtungen für NEUTRALUX® advance werden so ausgelegt, dass ein Maximum an Wärmedämmung (kleiner Ug-Wert) mit hohen Werten für den solaren Zugewinn (g-Wert) und die Tageslichtnutzung (Lichttransmission) verbunden wird.

NEUTRALUX connect®

Isolierglas für verbesserten Empfang von Mobilfunkdaten in Gebäuden

Nicht immer sind Funklöcher daran schuld, wenn Tablet, Smartphone und Co. keinen oder nur einen schlechten Empfang haben. Denn moderne Wärmedämmverglasungen wirken wie ein Faraday’scher Käfig und schirmen einen großen Teil der Mobilfunksignale ab. Teilweise lassen sich in den Innenräumen nicht einmal mehr Telefonanrufe empfangen, sofern kein Zugriff auf ein WLAN möglich ist – von App- oder Internet-Anwendungen ganz zu schweigen.

Doch sind solche Verglasungen und Fassaden heute ein notwendiger Bestandteil gesetzlich vorgegebener Wärmedämmkonzepte in Bürogebäuden oder öffentlichen Einrichtungen. Auch in Eigenheimen sorgen Isoliergläser mit Edelmetallbeschichtungen seit langem für reduzierte Heizkosten und geringeren Ressourcenverbrauch. Durch seinen innovativen Aufbau macht NEUTRALUX® connect konventionelle Isolierverglasungen für alle aktuell gängigen Mobilfunkfrequenzen inklusive des neuen 5G-Standards durchlässig. Die wärmedämmenden Eigenschaften des Isolierglases bleiben übrigens auch mit NEUTRALUX® connect nahezu vollständig erhalten.

Funktion:

NEUTRALUX® connect basiert auf einem innovativen Veredlungsverfahren, bei dem das Wärmedämmglas eine feine, für das menschliche Auge nahezu unsichtbare Struktur erhält. Dieser Aufbau ermöglicht hohe Transmissionswerte für alle Mobilfunkfrequenzen.

Anwendungsgebiet:

Fassade, Fenster, Dachverglasung, Schallschutzverglasung, Wintergartenverglasung, Brüstungsglas

Glasart:

Mehrscheiben-Isolierglas (Zweifachverglasung, Dreifachverglasung), bestehend aus: Verbundsicherheitsglas, Floatglas

Eigenschaften:

Bei einem Zweifachisolierglas liegen die Transmissionswerte gegenüber einer herkömmlichen wärmedämmenden Verglasung um den Faktor 1000 höher. Verwendet man eine modernes Dreifachglas, so verbessert sich die Transmission sogar um das 10.000-fache. Der Ug-Wert verändert sich dabei nur minimal, so dass die wärmedämmenden Eigenschaften erhalten bleiben und alle Anforderungen an ein Niedrigenergie-Gebäude eingehalten werden.

Warme Kante

Alle NEUTRALUX® Wärmedämmgläser können auch mit einem wärmetechnisch verbesserten Randverbund, der sogenannten „Warmen Kante“, ausgestattet werden. Für den Uw-Wert des Fensters bedeutet dies eine weitere geringfügige Verbesserung.

Downloads

Zurück zur Übersicht